MorgenSummen

Den Morgen, wann auch immer er beginnt, sollte man positiv starten. Anstatt sich aber mit der tristen Realität auseinanderzusetzen, kann ein bisschen positive Fiktion helfen, den Tag tatsächlich mit einem Lächeln zu beginnen. Meine MorgenSummen-Geschichten sollen dabei helfen, morgens zu summen, anstatt zu brummen. Denn manchmal genügt es schon, die kleinen Dinge wertzuschätzen, die wir vor lauter Negativschlagzeilen schnell übersehen. Begleite mich auf kleine Fantasiereisen, die nur diesen einen Zweck haben: Dir ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern.

Meute

Die Tür schließt sich hinter Ellen und sie legt eine Hand an das kühle glatte Holz. Die Lackierung riecht noch ...
Weitersummen...

Konzentration

Die Tischplatte hängt etwas durch an der Stelle, an der sie sitzt. Ein Tintenfleck hat sich tief in die Holzmaserung ...
Weitersummen...

Zwangspause

Immer und immer wieder klackt es an der Fensterscheibe, wenn die kleine schwarze Fliege sie mit voller Wucht berührt. Megan ...
Weitersummen...

Strippenzieher

Mindestens 20 Personen stehen auf der Brücke vor dem Eingang und warten darauf, hereingelassen zu werden. Offiziell beginnt alles am ...
Weitersummen...

Losziehen

Ihr Körper zittert, als sie aus der kalten Nordsee auftaucht. Die Wellen schlagen gegen ihre Beine und wärmen diese im ...
Weitersummen...

Ausbruch

Entlang der Straße hallen ihre schnellen Schritte von den hohen Häusern zurück. Mia läuft als würde sie verfolgt, dabei ist ...
Weitersummen...