Ein guter Start in die neue Woche

7 Schritte zum positiven Wochenstart

Einen wunderschönen Guten Morgen wünsche ich Dir! Es ist mal wieder Montag. Jahrelang habe auch ich mich an diesem Tag aus dem Bett gequält und musste mich mit viel Kaffee motivieren, zur Arbeit zu gehen. Abgesehen davon, dass meine Arbeit zur Zeit nicht in irgendeinem Büro statt findet, zu dem ich erst kilometerweit fahren muss, habe ich kaum noch ein Gefühl für den Wochenstart.…

Zitat zum Thema überschrittene Grenzen

Grenzen ziehen in allen Beziehungen

Grenzen zu ziehen bedeutet als Mutter vor allem, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Verantwortungsvolle Mütter kümmern sich bedingungslos um die Bedürfnisse ihres Nachwuchs. Schon mal gehört? Dann kommen irgendwann die trotzigen Kleinkindjahre und man soll doch auf einmal anfangen, Grenzen bei Kindern zu setzen. Aber nicht etwa Grenzen, die das Wohlbefinden von Mama oder Papa schützen, sondern Grenzen,…

Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an. (Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Meine Ziele 2022

Oder: Auch ich habe mir wie immer zu viel vorgenommen;) Wie ich es trotzdem schaffen werde, meine Ziele 2022 zu erreichen.

Nachdem ich im Beitrag von Freitag erklärt habe, wie ich es schaffe, meine Jahresvorsätze langfristig einzuhalten, möchte ich nun nochmal auf meine eigenen, jedenfalls beruflichen, Ziele 2022 zurück kommen. Denn auch das kann ein extrem wirksamer Weg sein, um der Einhaltung der guten Vorsätze…

Zitat von Laozi

To-Do-Listen und andere Stressfaktoren – Teil 2

Oder: Mit welchen praktischen 10 Schritten du im Alltagsstress zu stoischer Gelassenheit als Mutter kommst.

Letzte Woche habe ich hier die ersten vier Schritte vorgestellt. Heute folgen die letzten sechs. Als Erinnerung hier nochmals eine kurze Zusammenfassung der letzten Woche.

1. Systeme etablieren

Etabliere Systeme und Gewohnheiten, um dein Gehirn nicht mit überflüssigen Entscheidungen und Aufgaben zu…

Gartenliebe

Die Knie schmerzen, aber der Boden gibt glücklicherweise etwas nach. Die Erde frisst sich langsam durch den Stoff und sorgt dafür, dass auch die Haut an den Beinen feucht wird. Ihr Kopf ist es unter dem Hut ohnehin schon. Zentimeter für Zentimeter arbeitet sie sich durchs Kraut und ihre Hände sortieren Unerwünschtes aus. Sie spürt, wie die Morgensonne ihr den Nacken wärmt und jetzt froh ist, Sonnencreme benutzt zu haben.…

Shooting

Die olivfarbene Haut kommt in Lenas hellrosa Maxikleid wunderbar zur Geltung. Die Promenade ist noch leer und wird nur von einigen Möwen besucht, die Krebse und Miesmuscheln verzehren. Martin nimmt Lenas Hand und zieht sie zu sich. „Hier haben wir uns zum ersten Mal geküsst.” Lena hebt den Blick und findet den Baum über sich sofort. „Na dann.” Sie lächelt und die beiden küssen sich. So einfach. Über den …